Schützenmeister 25/50m

 

Die Schützenmeister sind an den jeweiligen Übungen die entsprechenden Ansprechpersonen.

Jeder Anlass 25/50 m hat einen amtierenden Schützenmeister, welcher die Aufsichtspflicht hat. Anlässe mit dem Vermerk "Nur Kleinkaliber" benötigen keinen amtierenden Schützenmeister. Den Weisungen der Schützenmeister ist Folge zu leisten.

Die Ausbildung zum Schützenmeister 25/50 m erfolgt durch das VBS und ist mit gewissen Auflagen verbunden. Sie besteht aus einem Grundkurs und regelmässigen Wiederholungskursen. Der Abstand der Ausbildungen darf 6 Jahre nicht überschreiten, ansonsten verfällt der Status des Schützenmeisters.

Schützenmeister Pistole 25/50 m

 
Howald Hans Rudolf
Müller Hans
Pfister Philippe
Stäger Ernst 
Stauffer Werner