Nutzung 10m Anlage

10m - Anlage

 
Verantwortlich: Ronny Künzi

Unsere Anlage im Gebäude der WKS ist seit Oktober 2013 in Betrieb.

Folgende Sportgeräte können eingesetzt werden:

Luftpistole Druckluft oder CO2  
Luftgewehr Druckluft oder CO2  
Armbrust nur 10m-Geräte  
Ordonnanzwaffen Noptel-Ausbildungsanlage  
Freie Waffen Noptel-Ausbildungsanlage  
x    
Munition ist durch die Schützen selber mitzubringen.
x    
Für die Benützung der Anlage ist ein separater Beitrag zu entrichten.
Dieser wird jährlich neu festgesetzt.
Bei Mitgliedern, welche nur eine 10m Distanz schiessen, ist die Anlagegebühr im Mitgliederbeitrag inbegriffen.

Grundlage bildet das Betriebsreglement.
Verantwortlich für die Anlage ist im Grundsatz die Betriebskommission.

Für die jeweilgen Gesellschafts internen Wettkämpfe sind verantwortlich:
x    
Winterkonkurrenz Gewehr
Verantwortlich: Länzlinger Thomas
x    
Winterkonkurrenz Pistole
Verantwortlich: Stäger Ernst
 
x    
Winterkonkurrenz Armbrust
Verantwortlich: vakant