Bittmatt

Die Anlage Bittmatt - Kirchlindach befindet sich in der östlichen Agglomeration der Stadt Bern und gehört der Gemeine Kirchlindach. Als Betreiberin der Anlage amtet die Standgemeinschaft Bittmatt. Ihr gehören alle Schützenvereine an, welche in der Anlage Bittmatt ihren Sport ausüben.

Die Anlage Bittmatt umfasst eine 300m, eine 50m und 25m Anlage.

Die 300m Anlage umfasst 12 Scheiben und ist mit einer elektronischen Trefferanzeige der Firma SIUS  ausgerüstet.
Die 50m Anlage ist mit 8 Zugscheiben der Firma Leu & Helfenstein ausgerüstet und die
25m Anlage mit 2 Wagen à 5 Scheiben, also mit 10 Scheiben, der Firma Leu & Helfenstein.

Im nebenstehenden, alten Bauernhaus befindet sich die Schützenstube, welche während den Anlässen geöffnet ist.