EVK Ausflug 2020

Ausflug des EVK, Ehrenmitglieder- u. Veteranenkollegium der Stadtschützen Bern 2020

Der Pandemie trotzend, konnte der Ausflug des Kollegiums unter dem neuen Obmann Ivo Maritz durchgeführt werden.

Angesagt als Fahrt in Blaue entpuppte sich das «Blaue» als Besuch bei den Grimselwerken der KWO, Kraftwerke Oberhasli, bei der Handeck.

Website KWO
1925 wurde an der Handeck mit dem Bau des ersten Kraftwerks der KWO begonnen. Ab 1947 entstand das Kraftwerk Handeck 2, welches 2009 mit einer zusätzlichen, modernen Maschine ergänzt wurde. Auf einer Kraftwerksbesichtigung durch unser Stollenlabyrinth erleben Sie drei Generationen Kraftwerke und bald 100 Jahre Kraftwerksgeschichte und Stromproduktion aus Wasserkraft. Vieles hat sich geändert – aber noch mehr ist gleich geblieben... Die neue Kristallausstellung in einem der verwinkelten Stollen zeigt einen weiteren Höhepunkt des Kraftwerkbaus: Die schönsten «Strahlen», welche bei Sprengarbeiten für den Ersatzbau der neuen Spitallamm Staumauer im 2019 gefunden wurden, werden hier den Kraftwerksbesuchern zugänglich gemacht!

 

Durch Gästeführer Erich Roth erfuhren die Teilnehmenden auf der Besichtigung - Stägeli ufe, Stägeli abe, viel Interessantes über die Anlage. Von 160km Stollen seien z.B. 130km mit Wasser gefüllt.

  

 

 

 

Nach der Besichtigung führte der Car die kleine Schar zum Grimsel Hospiz wo im Felsenkeller ein genüssliches Apéro wartete.

Flammkuchen und ein guter Tropfen Petite Arvine aus dem Wallis.

 

 

 

 

Das Essen wurde anschliessend im Arvensaal aufgetischt, hervorragend. Dass sich die Köchin vorstellte ist auch nicht mehr überall üblich. Der Applaus war ihr sicher.

 

Auf der fröhlichen Heimfahrt ein kurzer Halt bei einem «Alpkäse»-Stand welcher auch Würste anbot. Das Schneiden und Verteilen der Wurst führte zu langen, mehr als lustigen Kommentaren.

Zufrieden über den schönen Ausflug endete die Reise wieder beim Carparkplatz an der Hodlerstrasse in Bern. Ein herzliches Dankeschön an den Chauffeur André.

12.8.2020/H. Müller

 

16.08.2020 / Victor Maeder