Historisches Morgarten Pistolenschiessen 2019

„Ihr geratet wohl, wie ihr wollt in das Land Schwyz hinein kommen, jedoch geratet keiner, wie ihr wieder wollt heraus kommen“ (Hofnarr Kuony von Stocken)

Die oben zitierten Worte des Hofnarren Kuony anlässlich der Befragung durch seinen Herren Herzog Leopold am Vorabend der Schlacht am Morgarten mögen in ihrer Doppeldeutigkeit durchaus auch auf unsere Erlebnisse anlässlich der diesjährigen Morgartenfahrt passen. Früh-morgens zur strammen Tageszeit von 06:45 Uhr besammelten wir uns am Bahnhof Bern. Der Zug brachte uns in zwei Stunden sicher nach Sattel. In Anlehnung an das Verpflegungswesen der alten Eidgenossen beschaffte der Schreibende zusammen mit Four a D Pfister Philippe ge-nügend Mampf für unseren darauf folgenden Kampf gegen die Witterung. Das Hüttli im Schornen bot unserer Pistolenschützengruppe auch dieses Jahr Schutz vor Wind und Wetter. Nach einer regnerischen Nacht war das Gelände immer noch nass, so dass wir schon nach kurzer Zeit richtige „Infanterieschuhe“ hatten. Dies tat unserer guten Laune keinen Abbruch, auch nicht der pfeifende Wind und Nieselregen. Im Nu war die einfache, aber schmackhafte Zwischenverpflegung zubereitet. Lokale Trockenfleisch- und Käsespezialitäten – kombiniert mit importierter Bernerzüpfe und Weisswein vom Neuenburgersee – liessen unsere Mägen und die Stimmung auf ein Hoch kommen. Wohlgemut schritten wir infolgedessen zum eigentlichen Zweck der Übung: dem Pistolenschiessen. Der Nieselregen hatte ausgesetzt, ebenso der Wind, mit Ruhe und Konzentration schossen wir die ersten zwei Durchgänge, bis unversehens die Sonne durch die Wolken brach und uns mit ihren starken Strahlen beim dritten Durchgang einen Strich durch die Rechnung machte. War es Hofnarr Kuonys Geist, der uns mit dieser Wetterkapriole fecken wollte? Trotz unseres tapferen Kampfes wurden unsere Mühen nur mit dem bescheidenen 101. Rang (31.375 Punkte) von 114 rangierten Gastsektionen belohnt.

ErgebnisseMorgarten 2019 775282244 Punkte Dellsperger Mario
43 Punkte Pfister Philippe
43 Punkte Herren Tobias
41 Punkte Kräuliger Beat
39 Punkte Howald Hans-Rudolf
27 Punkte Burtolf Christian (Bechergewinner)
26 Punkte Stäger Ernst
24 Punkte Graf Peter
23 Punkte Herren Thomas
12 Punkte Kirchoff Andreas


 

 Die Laune hob sich rasch wieder, als wir im Kuhstall einkehrten und unser Chef Pistole, Ernst Stäger, die von ihm spendierte Zuger Kirschtorte mit seinem Nahkampfmesser durch die Torten-schachtel hindurch zerteilte. Die gemütlichen, kameradschaftlichen Momente haben an diesem Tag überwogen – schön war’s!

Morgarten 2019 7752821
Tobias Herren
(Beisitzer Vorstand, Schützenmeister Pistole)



31.12.2019 / Daniela Czekalla