Aufruf 118. Erinnerungsschiessen Burgdorf

Zur Erinnerung an den Franzoseneinfall 1798 und die damit verbundenen Opfer der Berner Truppen und Bevölkerung (Neuenegg, Grauholz und Burgdorf), nehmen wir wie jedes Jahr am Erinnerungsschiessen Burgdorf teil.

Datum: Samstag, 7. März 2020
Schiessstand: Kirchberg
Schiesszeiten: Morgen oder Nachmittag
Waffen: Ordonnanzwaffen
Scheibe: A5 (SIUS)
Schussfolge: auf Kommando:
2 Probeschüsse in je 1 Minute
1, 2 und 3 Schüsse in je 1 Minute
6 Schüsse in 90 Sekunden
Training: Samstag 22./29. Februar und 7. März von 9:00 bis 11:00 Uhr
in der Bittmatt
Anmeldung: an Ruedi Haeberli, Telefon 077 418 89 01 oder beim OSM unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Thomas Länzlinger
OSM

 

04.02.2020 / Victor Maeder